Evil_blogpost

Horrorfilm der Woche: Evil

Diese Woche präsentieren wir euch, in Zusammenarbeit mit Thrill & Kill, die griechische Horrorkomödie “Evil“
Thrill & Kill ist deine Horror-Community für Horrorfilme, Thriller, Exploitation, Splatter, fantastisches Kino – schaut vorbei auf www.thrillandkill.com!

 

“Evil – To Kako“ ist ein Low-Budget Zombie-Horrorsplatter aus dem Jahr 2005. Eine zweiter Teil folgte im Jahr 2009.

Inhalt:
Athen ist von Zombies überrannt! Für die kleine Gruppe von Überlebenden, die sich um den Soldaten Vakirtzis geschart hat, gibt es nur noch einen Ausweg: Sie müssen es zum Hafen schaffen. Denn dort legt in Kürze das letzte Rettungsboot ab. Doch auf dem Weg zum Hafen warten nicht nur blutgierige Zombies auf die zusammengewürfelte Truppe, sondern auch eine ganze Reihe von Soziopathen, die nichts anderes im Sinn haben, als alle anderen Überlebenden zu ermorden. Im Kreuzfeuer von Sniperkugeln und Zombiehorden steht den Freunden plötzlich eine mysteriöse Gestalt bei, die sie davon zu überzeugen versucht, dass die Zombieplage mitnichten das Werk eines Virus ist, sondern dass das absolute Böse die Bevölkerung von Athen übernommen hat. Und das Einer aus der Gruppe die Fähigkeit hat, das Böse zu besiegen und damit Athen und seine Einwohner zu retten. Aber das bedeutet, dass sie sich wieder in das Zentrum von Athen vorkämpfen müssen. In das Zentrum der Hölle, der sie gerade zu entkommen versuchten.

 

 

FSK:  18
Regie: Giorgos Nousias
Besetzung: Stars: Meletis Georgiadis, Argiris Thanasoulas, Pepi Moschovakou, Stavroula Thomopoulou

 

„Evil“ kostenlos ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.