Netzkino zeigt „Blade Runner“ in HD-Qualität

Netzkino zeigt „Blade Runner“ in HD-Qualität.

Kult-Film mit Harrison Ford für 2 Wochen als kostenloses Streaming erhältlich.

Die Netzkino Services GmbH, Anbieter von kostenlosen Spielfilmen, erweitert ihr umfangreiches Angebot an hochkarätigen Spielfilmen um einen weiteren Top-Titel: Der werbefinanzierte Video-on-Demand-Dienst (VoD) zeigt kostenlos den Sci-Fi-Klassiker „Blade Runner“ in HD-Qualität. Das legale Angebot von Netzkino ist für alle gängigen Betriebssysteme im Internet und als App verfügbar.

Der Film von 1982 floppte an den Kinokassen, stellte sich aber im Laufe der Jahre als Meilenstein der Filmgeschichte heraus und hat sich inzwischen als Kultfilm etabliert. 1992 erschien der „Director’s Cut“, 14 Jahre später die nun in HD-Qualität bei Netzkino verfügbare „Final Cut“-Version. Der Film ist bei Netzkino nur für kurze Zeit bis zum 31. März 2015 verfügbar.

Vor der Science-Fiction-Szenerie der gigantischen Großstadt Los Angeles im Jahr 2019 zeigt der Film die Geschichte des Spezialdetektivs und Blade Runners Deckard (Harrison Ford), der vier künstliche Menschen, sogenannte Replikanten, ausfindig und unschädlich machen soll. Deckard gilt als abgebrühter Profi und macht sich im Dauerregen von Los Angeles auf die Jagd…

„Blade Runner“ ergänzt das rund 1.500 Spielfilme umfassende Angebot von Netzkino. Alle Titel sind über die Netzkino-App für iPad, iPhone, iPod und alle Android- und Windows-8- Geräte sowie über das Internet auf www.netzkino.de abrufbar. Auf Smart-TV-Geräten führender Hersteller stehen alle Netzkino-Filme zur Verfügung, die wie „Blade Runner“ in HD-Qualität vorliegen.

Netzkino finanziert das kostenlose Angebot über Werbung. Im letzten Jahr wurde Netzkino über 60 Millionen Mal abgerufen. Der Streaming-Dienst etabliert sich damit als Alternative zum Spielfilmangebot im Free-TV.